Co-Infektion vom Umweltarzt entdeckt

Werbeanzeige Ich habe dir ja von meinem Termin bei einer Umweltärztin erzählt. Am 23.12. bin ich wieder in die Praxis und habe mir die Auswertungen abgeholt. Leider konnte ich nicht persönlich mit der Ärztin sprechen, jedoch war ein Telefonat später möglich. Obwohl der ELISA positiv auf Borrelien getestet war, wurde keine aktive Borreliose im Westernblot […]

Weiterlesen...


Ärzte glauben Borreliose bekämpft zu haben

Ja, ich renne noch immer von Arzt zu Arzt, da die gesundheitlichen Probleme noch nicht ausgestanden sind. Da ich häufiger unter Rückenschmerzen leide, hat mich meine Krankenkasse zu eine Fachklink in Hamburg eingeladen. Finde ich soweit ganz gut. Dem dortigen Chefarzt habe ich über meine Borreliose natürlich informiert und ihm auch ausführlich meine Symptome geschildert. […]

Weiterlesen...


PKV schickt mich zum Arzt – Bin gesund – WAS???

Was soll ich sagen, ich bin GESUND. Die Borreliose ist kein Grund länger Krankentagegeld zu bekommen. So sieht es meine private Krankenkasse leider. Am 30.09.2015 musste ich von der PKV aus zum Vertrauensarzt. Nachdem ich auf den Doktor (FA für Physikalische und Rehabilitative Medizin, FA für Allgemeinmedizin, Sozialmedizin, Sportmedizin) knapp 40 Minuten warten musst, erläuterte […]

Weiterlesen...