Ein neuer Test für Lyme-Borreliose

Bisherige Tests, welche die Erreger der Lyme-Borreliose im Körper eines Patienten nachweisen, sind nicht immer zuverlässig – vor allem dann nicht, wenn sich die Krankheit noch im Frühstadium befindet. Diese diagnostische Schwäche könnte zukünftig durch einen neuen Urintest behoben werden, der sich momentan in der Testphase befindet.

Eine Schülerin entdeckt neuen Urin-Test

Die amerikanische Schülerin Temple Douglas begann während eines Praktikums an der George Mason Universität zu vermuten, dass sich mit Hilfe von Nanopartikeln Borreliose-Erreger im Urin eines Menschen nachweisen lassen. Unter der Anleitung ihrer Mentorin Alessandra Luchini, einer Nanotechnologie-Forscherin, führt Douglas in den folgenden Jahren intensive Laborarbeit durch, parallel zu ihrem Highschool-Abschluss und ihrem anschließenden Studium an der Princeton University.

Nachweis von Borreliose-Infektionen im Frühstadium

Der von Douglas entwickelte Urintest funktioniert über das Zusetzen einer Flüssigkeit mit Nanopartikeln, welche die Borreliose-Marker im Urin bereits in geringster Konzentration aufspüren und zuverlässig messen. Diese Marker sind Teile von Lyme-Bakterien und befinden sich in verschiedenen Körperflüssigkeiten einer infizierten Person. Dass eine Borreliose-Infektion mit diesem Urintest zukünftig bereits im Frühstadium nachgewiesen werden kann, wird von großem Wert für eine effektive Behandlung sein.

Die Finanzierung des Forschungsprojekts wird größtenteils vom amerikanischen Gesundheitsministeriums getragen, während der Staat Virginia mit seinem Kostenanteil Sorge dafür trägt, dass ein alltagstauglicher Test für die Verbraucher entwickelt werden kann: Ziel ist ein Urintest, der schnell und zuverlässig in der Arztpraxis oder zu Hause durchgeführt werden kann – wie zum Beispiel ein marktüblicher Schwangerschaftstest.

Auch zum Nachweise anderer Infektionskrankheiten geeignet

Die Forscher sind sich sicher, dass das neue Testverfahren auch zum Nachweis weiterer Krankheiten eingesetzt werden kann – und erforschen bereits seine Anwendung auf die Erreger von Malaria, Ebola und Tuberkulose. Auch einen zukünftigen Nachweis des Zika-Virus halten sie für möglich.

Werbeanzeige

http://wtop.com/health/2016/04/a-new-test-for-lyme-disease-comes-from-an-unlikely-source-a-summer-intern/

Andere Borreliose Geplagte suchten nach:

  • urintest borreliose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.